RSS-Feed
Veröffentlicht am

Gerade haben wir (meine Gastmama, ihre Kollegin und ich) beim Mittagessen gesessen und haben darüber geredet, dass ich ja im Dezember die Gastfamilie wechseln muss. Wie aber viele schon wissen, würde ich am liebsten in meiner jetzigen Gastfamilie bleiben, da ich mich super wohl fühle. Meine Gastmama hat auch schon bei Rotary gefragt, ob es nicht möglich ist, dass ich nicht wechseln muss, woraufhin uns aber gesagt wurde, dass das nicht möglich sei. Jedenfalls hat meine Gastmama gerade einen Satz gesagt, den sie zwar wohl eher beim Scherzen miteingebracht hat, ich fand ihn aber trotzdem total schön. „Du musst zwar das Stadtviertel wechseln, aber du wechselst nicht deine Familie.“ Ich glaube, an den Satz werde ich mich noch lange erinnern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: